Wahlpflichtunterricht (WP)

Ein Strukturmerkmal der Sekundarschule ist, dass die Schüler*innen ab der siebten Jahrgangsstufe Wahlpflichtunterricht belegen müssen und dabei aus einem Angebot folgender Fächer auswählen müssen (daher Wahlpflicht - es ist Pflicht, zu wählen):

>>> Niederländisch
>>> Technik & Wirtschaft
>>> Naturwissenschaften
>>> Darstellen und Gestalten (DuG)