Fit für die Oberstufe


Der Wechsel von der Sekundarschule auf die Oberstufe fällt vielen Jugendlichen zu Beginn oft schwer. Der Kurs beschäftigt sich mit Themenprojekten aus unterschiedlichen Unterrichtsfächern bzw. gesellschaftlichen Themenbereichen.

 

Es werden Methoden und Arbeitsweisen eingeübt, welche das Lernen und das Verstehen von Unterrichtsinhalten vereinfachen und das Erlernen wissenschaftlichen Arbeitens fördern (z.B. Recherchieren, korrektes Zitieren). Zudem werden wesentliche Grundlagen vertieft, wie das Strukturieren, Unterstreichen und Zusammenfassen von Texten, Bildern oder anderen Medien und das Präsentieren der eigenen Ergebnisse.

 

Neben der methodischen und inhaltlichen Vorbereitung, sollt ihr auch einen Überblick erhalten, welche Schulen eine gymnasiale Oberstufe anbieten und wie diese strukturiert ist. Wir werden verschiedene Schulen besuchen und erfahren, wie eine Oberstufe aufgebaut ist, welche Kurse gewählt werden können und welche Anforderungen erfüllt werden müssen.

 

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Schülerinnen und Schüler, die die Oberstufe an einem Gymnasium, einem Berufskolleg oder einer Gesamtschule besuchen möchten.