Archiv: Erlebnisse & Medienberichte


Das Schulleitungs-Team ist nun komplett

Gemeinsam packen wir es an! Neuer stellvertretender Schulleiter und didaktischer Leiter für die Sekundarschule Grefrath

 

In den Büros stehen schon viele Ordner, ein paar Pflanzen, einige Bilder hängen an den Wänden und die Türschilder sind neu beschriftet worden. Auf dem einen Schild liest sich ‚Tobias Schmitz – Stellvertretender Schulleiter’. Dazu wurde der 44-Jährige nun offiziell ernannt. Schmitz ist seit dem Jahr 2014 an der Schule an der Dorenburg tätig und unterrichtet unter anderem katholische Religionslehre und Technik. Da freue es ihn besonders, dass er die anstehenden Bauprojekte Werkhalle und Lehrerzimmererweiterung von Seite der Schule aus mitbetreuen darf, so Schmitz. Der Familienvater packt gerne mal mit an und ist stolz auf das, was an der Sekundarschule schon geschaffen worden ist und noch geschaffen werden wird. „Die familiäre Atmosphäre der Schule hat mich von Anfang an begeistert und ich halte sie für eine Besonderheit. Ich freue mich auf die Aufgaben als stellvertretender Schulleiter und dabei mitzuwirken, dass die Sekundarschule ein Ort ist, an dem man gerne lernt und lehrt, also wie es in unserem Schulsong heißt: ‚Schule an der Dorenburg, da geh ich gern hin’“, so Schmitz.

 

 Ein paar Schritte weiter den Schulflur entlang findet man das Büro des neuen didaktischen Leiters der Sekundarschule: Ab sofort übernimmt Raphael Bloemen diese vielseitige Aufgabe. Sein Tätigkeitsfeld betrifft alles, was inhaltlich an der Schule ansteht: von Konzepten und Lehrplänen über AGs und Kooperationen mit ortsansässigen Firmen sowie Vereinen bis zur Entwicklung des Schulprogramms. Und so sagt der 38-Jährige scherzend: „Manche würden sagen, dass ich auch das Mädchen für alles bin.“ Jedoch stehe und falle seine Arbeit mit dem Engagement seiner Kolleginnen und Kollegen. "Ich freue mich, unsere Schule mit diesem tollen Team weiterzuentwickeln. Dabei hilft die schon gut umgesetzte pädagogische Arbeit, die hier geleistet wird. Außerdem haben wir eine funktionierende Infrastruktur, die uns durch die Gemeinde Grefrath zur Verfügung gestellt wird, wie z.B. die Schwimmstätten, Turnhallen und die Parkanlage, sowie die komplett neue digitale Ausstattung jedes Klassenraums und die Errichtung des neuen Schulgebäudes“, so der 38-Jährige. Er ist seit neun Jahren an der Sekundarschule und unterrichtet hauptsächlich Religion und Mathematik.

 

Schmitz und Bloemen komplettieren nun das Leitungsteam der Sekundarschule Grefrath um Schulleiter Christian Rütten, Abteilungsleiterin Nicola Kalinic und Abteilungsleiter Ralf Rosada. „Ich freue mich, dass alle Leitungsposten an der Sekundarschule nun besetzt und die Kompetenzen klar geregelt sind. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam unsere Schule noch weiter nach vorne bringen und gut zusammenarbeiten werden“, so der Schulleiter, Christian Rütten. Nicht nur aufgrund ihrer Unterrichtsfächer – Mathe und Technik - steht für die Sekundarschule Grefrath fest: Mit Herrn Bloemen kann sie rechnen und auf Herrn Schmitz bauen.

 

Auf dem Foto: Tobias Schmitz (rechts im Bild) und Raphael Bloemen (links im Bild) krempeln nicht nur symbolisch die Ärmel hoch 


RP-Online vom 20.01.2021

Sekundarschule Grefrath bietet Anmeldung über neue Internetseite


Lokalzeit aus Düsseldorf vom 14.12.2020

Technik-Schüler bauen in Corona-Zeiten eigene Abluft-Anlage


Aus der WZ vom 16.11.2020

Christian Rütten leitet nun die Sekundarschule


Image-Film in Corona-Zeiten aus Dezember 2020


Aus der Wochenzeitung vom  4. März 2020

Grefrath:  Werkhalle bringt Werkhalle nach vorne


Aus der RP-ONLINE vom  3. Dezember  2020

Grefrather Schüler bauen  Abluftsystem


Aus der RP-ONLINE vom  16. Juli 2019

Sekundarschule: „Babys“ wurden wohl behütet


Aus der Wochenzeitung vom  26. Juni 2019

Zeitzeugen als Hologramm im Klassenraum


Schullied - ein Musik-Video-Projekt